Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker

2./3.12. und 9./10.12.2017

Porzellan und Lichterglanz im Weserbergland – Weihnachtsmarkt im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG

Kunsthandwerk und Adventsstimmung, Kulinarik und feinste Tafelkultur – wenn im Dezember im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG der große Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker zelebriert wird, verwandeln sich Schloss und Schlosshof in eine faszinierende und authentische Festtags-Wunderwelt im Herzen des Weserberglandes.

http://www.fuerstenberg-schloss.com/events/weihnachtsmarkt-der-kunsthandwerker/

 

Und der guten Dinge sind gleich zwei:
Adventszauber Welterbe Schloss Corvey

01. bis 03. Dezember 2017

http://www.gartenfestivals.de/index.php?content=adventszauber_corvey

Hier ist Paul!

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – wenn es gut gemacht ist, weckt es auch mehr als tausend Emotionen! Eine, die wirklich gute Bilder macht und sich viel Zeit für die Stimmung und den richtigen Moment nimmt ist Claudia Warneke aus Höxter. In der letzten Woche durften wir mit ihr wunderbare Fotos von unserem Zwerg machen. Paulchen hat sich mit besten Modelqualitäten gezeigt – hellwach und ohne zu meckern, wenn es wieder in ein neues Outfit ging. Ein toller Nachmittag und eine wahnsinnig ergiebige Auswahl an Bildern! Da fiel es ganz und gar nicht leicht, die schönsten Motive und Augenblicke auszusuchen. Hier eine kleine Auswahl:

 

Liebe Claudia, vielen Dank für den tollen Nachmittag!Logo Kopie

Merken

Mit Pinsel und Farbe arbeiten

Mit der Wiedereröffnung des Museums im Schloss der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG stehen auch tolle neue Kurse und Workshopangebote im Kalender.

Sie würden gern Porzellan bemalen und wissen noch nicht, wie Sie mit Pinsel und Farbe auf kostbarem Manufakturporzellan umgehen sollen? Die fachkundigen Seminarleiterinnen vermitteln Ihnen die handwerklichen Grundlagen der traditionellen FÜRSTENBERG-Malerei, die zu den ältesten in Europa gehört.

In kleinen Gruppen von fünf bis acht Teilnehmern können Sie das Porzellanmalen erlernen oder Ihre bereits erworbenen Kenntnisse vertiefen. Hierfür stellt Ihnen Die Manufaktur Malvorlagen zur Verfügung. Lassen Sie sich durch das Ambiente des Schlosses, eine Besichtigung des Museums und die wechselnden Sonderausstellungen zu neuen Motiven für Ihre eigenen malerischen Unikate inspirieren!

www.fuerstenberg-schloss.com

Frühlingshoffnung

Hoffnung keimt und blüht! Die ersten Frühlingsboten kämpfen sich durch das triste Wintergrau. Die Hamamelis steht in ihrer gelben Blütenpracht, kombiniert mit den langen leuchtend roten Zweigen des Cornus ein bunter Farbklecks vor unserem Küchenfenster. Schneeglöckchen und Alpenveilchen zeigen erste Farbtupfer über den Schichten alten Laubs aus dem vergangenen Jahr. Auch die Vögel sind schon wieder munter und begrüßen jeden neuen Tag etwas früher mit ihrem Gesang.

Den Gärtnern juckt es in den Fingern. Die geplanten Projekte wollen angegangen werden!

Nistkästen und Dachrinnen sind gereinigt, das Gewächshaus vorbereitet und die Hecken ausgeschnitten. Es kann also losgehen, lieber Frühling!

Weihnachtsmarkt auf dem Schlosshof

26./27.11. und 3./4.12.2016

Gegenüber des Gutshofes, vor der Kulisse des beleuchteten Schlosses der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG, bieten Kunsthandwerker in weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen und in den Nebengebäuden auf dem Schlosshof erlesenes Kunsthandwerk und kulinarische Leckereien an.
Nutzen Sie am 4.12. in der Zeit von 12 bis 16 Uhr die Gelegenheit Ihr Porzellan bestimmen zu lassen. Nur hier im großen Manufaktur Werksverkauf finden Sie die komplette FÜRSTENBERG Kollektion. Dieses Angebot wird durch exklusive Tischwäsche und hochwertige Accessoires abgerundet. In der Besucherwerkstatt zeigt der Porzelliner die Fertigung der FÜRSTENBERG-Schneemänner.
Der Eintritt ist in diesem Jahr frei.

Kartoffelfeuer & Hirschgeweih

Der Herbst ist im Anmarsch – auch wenn es sich noch gewaltig nach Sommer anfühlt. In diesem Jahr starten wir am ersten Oktoberwochenende mit einem Herbstfest auf dem Gutshof. Schwerpunkt sind dabei Wildspezialitäten, regionale Produkte und die reiche Ernte, die uns der Sommer beschert hat.

Wir freuen uns auch besonders auf die Waldhornbläser der Musikschule Höxter am Samstag Nachmittag, den Wilden Heinrich aus Detmold, die Jagdschmuckschmiede aus Uslar und natürlich Birte mit der Futterkrippe aus Hagedorn🙂 Erlebt einen entspannten Herbsttag bei unserem kleinen aber feinen Fest und genießt die Spezialitäten, die an diesem Wochenende exklusiv bei uns auf dem Gutshof angeboten werden.

Hinweis für alle aus Richtung Westen: Da die Weserbrücke in Höxter gesperrt ist, könnt ihr auch mal die Straßenführung über Lüchtringen, Holzminden oder Beverungen ausprobieren!

herbstmarktherbstmarkt2

Ernteflohmarkt im Oktober

Zuviel geerntet oder eingemacht? Am 1. Oktober findet auf dem Gutshof Fürstenberg von 12 bis 17 Uhr ein Ernteflohmarkt für Jedermann statt. Auf dem bunten Markt im Rahmen unseres Hoffestes können Erntefrüchte aus dem Garten angeboten, getauscht und fruchtige Ideen für das nächste Gartenjahr gesammelt werden. Standflächen werden vor Ort zugewiesen,  Anmeldungen erwünscht an info@gutshof-fuerstenberg.com. (* Standplatz 5 Euro/Meter. keine gastronomischen Angebote)

Zu unserem Herbstfest am ersten Oktoberwochenende unter dem Titel „Kartoffelfeuer und Hirschgeweih“ wird auch der Garten mit seinem herbstlichen Akzent geöffnet sein.

Hinweis: Verarbeitete Ernteprodukte, Eingemachtes und Säfte dürfen aus lebensmittelrechtlichen Gründen ausschließlich von gemeldeten Lebensmittelbetrieben angeboten werden.

Olli wartet auf den Frühling

olliAm liebsten draußen! Den ganzen Tag. Über den Hof und durch den Stall stromern, dabei die bekannten  Leckerchen-Stellen abgrasen und die Leute zum spielen nötigen. Das ist Olli, unser fünfjähriger „Weserbergländer“. Seit dem die Tage länger werden und die Sonne sich wieder öfter zeigt, sieht man auch Olli wieder. Er freut sich riesig auf den Frühling und den Sommer, wenn er wieder den ganzen Tag auf seinem Platz unter den Eschen liegen kann um den Hof zu überblicken. Wir freuen uns auch auf die kommenden Monate auf dem Gutshof, mehr Wärme und sommerliche Gelassenheit. Und auf das Grillen, wobei auch Olli wieder mit von der Partie sein dürfte…